Konzern-Gesamtergebnisrechnung (IFRS)1

In €   2013   2012  
Konzernjahresüberschuss 13.321.930 1.942.145
Veränderung der unrealisierten Gewinne und Verluste aus zur Veräußerung verfügbaren Wertpapieren und Anleihen – 357.632 – 178.483
(davon Umgliederungen von unrealisierten Gewinnen und Verlusten in die Gewinn- und Verlustrechnung) 482.018 420.546
Veränderung des laufenden Steuereffektes aus steuerlichen Ausgleichsposten für zur Veräußerung verfügbare Wertpapiere 259.878 0
Latente Steuern – 176.706 46.995
Veränderung der unrealisierten Gewinne und Verluste aus zur Veräußerung verfügbaren Wertpapieren und Anleihen nach Abzug von latenten Steuern – 274.460 – 131.488
Effekte aus dem eigenkapitalbezogenen Ansatz von latenten Steuern 28.098 6.005
Währungsgewinn aus der Konsolidierung 1.302.421 182.460
Sonstiges Ergebnis 14.377.989 1.999.122
davon aus fortgeführten Geschäftsbereichen 13.001.310 2.234.775
davon aus dem aufgegebenen Geschäftsbereich 1.376.679 – 235.653

1 In den Geschäftsjahren 2013 und 2012 existierten nur Bestandteile in der Konzern-Gesamtergebnisrechnung, die im Sinne von IAS 1.82A(b) in Folgeperioden in die Gewinn- und Verlustrechnung um zu gliedern sind, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt werden.

Excel-Download
Top

MorphoSys Konzern

Wandel zu einem Biopharmazie-Unternehmen

Magazin

Engineering the Medicines of Tomorrow

Kennzahlen (IFRS)

MorphoSys-Konzern

Brief des Vorstandsvorsitzenden

Dr. Simon E. Moroney